Erstreflexionen an einer Tür dämpfen

Die erste Reflexion des Schalls, der von einem Lautsprecher ausgeht, gehört zu den kritischsten in jedem Raum. Während am Boden nur ein Teppich Abhilfe schaffen kann, lassen sich Erstreflexionen an Wänden und Decke mit Hilfe von porösen Absorbern effizient eindämmen. Dazu platziert man eine Platte absorbierenden Materials genau am Spiegelpunkt. Was aber ist, wenn sich genau an diesem Punkt eine Tür befindet?

Schaumstoffecken an einer Tür dienen als Absorber gegen Erstreflexionen

Erstreflexionen zu bekämpfen ist eine sehr effiziente Maßnahme, weil der Schall an diesen Punkten noch relativ stark gebündelt eintrifft. So kann viel Schall auf engem Raum beseitigt werden. Zudem gehören frühe Reflexionen mit zu den störendsten Effekten, die sich auf das Klangerlebnis auswirken. Sie zu verhindern oder zumindest abzuschwächen gehört zu den ersten und wichtigsten akustischen Maßnahmen in einem Heimkino. Wenn da nur nicht diese Tür wäre …

Erstreflexionen an einer Tür dämpfen weiterlesen

Serie Der Light-Manager im Heimkino (Teil 1 2 3)

Der Light-Manager Air als Multitalent für Haus und Heimkino

Das ausgewachsene Produkt aus dem Hause jbmedia ist der Light-Manager Air. Der große Bruder des Mini kommt mit einer Vielfalt an Funktionen daher, die eigentlich keine Wünsche offen lässt. Dabei bleibt das besondere Merkmal des Light-Managers, dass er die Dinge einfach hält und ein breites Spektrum an rudimentären Kommunikationsstandards unterstützt.

Der Light-Manager Air mit seinen zwei Antennen

Auf die Grundfunktionen wie Infrarot-Empfänger und Funk-Sender gehe ich heute gar nicht weiter ein. Das kann der Light-Manager Mini schon in Perfektion — und alles was der kleine kann, kann der große auch. Nur noch besser.

Der Light-Manager Air als Multitalent für Haus und Heimkino weiterlesen

Kriterien zur Auswahl einer Mietwohnung

Wonach sollte man eine Mietwohnung auswählen, damit man möglichst wenig Ärger mit den Mitbewohnern bekommt, wenn man sein Heimkino betreibt? Diese Frage kam vor einiger Zeit in einem Forum auf und erntete überwiegend Reaktionen der lustigen Art. Ich habe mir trotzdem mal die Mühe gemacht, brauchbare Antworten zu finden. Wie sucht man als Heimkino-Fanatiker also eine Mietwohnung aus?

Auf der Suche nach einer Mietwohnung: Lupe, Haus, Vertrag, Stift, Hand sowie Lautsprecher, Filmklappe, Lautstärke und Kopfhörer

Da ausreichende Schallisolierung in Wohnräumen praktisch unmöglich ist, oder einen derart großen Aufwand erfordert, dass man ihn in einer Mietwohnung nicht betreiben will und kann, müssen andere Überlegungen angestellt werden. Es läuft alles darauf hinaus, wie das Haus gebaut ist und wer sonst noch darin wohnt.

Kriterien zur Auswahl einer Mietwohnung weiterlesen

Serie Kino-Vorprogramm mit CinemaVision (Teil 1 2 3 4)

CinemaVision optimieren: Besonderheiten beim Heimkino-Vorprogramm

CinemaVision ist installiert und eingerichtet, Trailer, Werbung und Kinogong heruntergeladen und die ersten Actions schalten im passenden Moment das Licht aus. Dennoch lässt uns CinemaVision mit einigen Ungereimtheiten im Regen stehen. Hier und da muss man sich mit umständlichen Workarounds behelfen. Wenn Ihr bis jetzt noch nicht verzweifelt seid, kommt das vielleicht noch.

Die Besonderheiten von CinemaVision habe ich in einer eigenen Serie gesammelt. Mit diesem Abschluss zu CinemaVision will ich noch einmal einen kurzen Überblick geben, wie man die typischen Probleme lösen kann.

CinemaVision optimieren: Besonderheiten beim Heimkino-Vorprogramm weiterlesen