Alle Beiträge von Florian Schäfer

Über Florian Schäfer

Seit seiner Kindheit film- und technikbegeistert, später Fotograf, Kameramann, Musiker, Cineast und Audio-Video-Universaltechniker. Beruflicher Weg vom Mediengestalter Bild- und Ton über Medientechnik-Ingenieursstudium zu 3D-Filmkamera-Technik und medizinischen Kameras. Baut als DIY-Heimwerker u. A. Lautsprecher, Instrumente, Kamera-Spezialkonstruktionen, und natürlich ein eigenes Heimkino namens „Saal 3“.

Vorsicht ist besser als Nachsicht

Schimmelprävention im Kellerkino

Heimkinos werden oft in Kellern gebaut oder in Räumen mit Außenwänden. Wer dabei die Schimmelgefahr ignoriert, kann später ein Desaster erleben. Du wärest nicht der Erste, der sein Heimkino nach einem Feuchtigkeitsschaden komplett abreißen müsste, um danach von vorne anzufangen. Wie du Schimmel im Heimkino vorbeugen kannst erklärt dieser Artikel.

Schimmel an einer feuchten Wand.
Foto: PublicDomainPictures / Pixabay

Eine zentrale Rolle spielt dabei Feuchtigkeit. Ist diese zu hoch, kann Schimmel entstehen. Ab einem bestimmten Grad ist das nur eine Frage der Zeit. Wichtig ist es daher, Feuchtigkeitszusammenhänge im künftigen Kinoraum zu verstehen.

Schimmelprävention im Kellerkino weiterlesen
Absolute Stille:

Beamer-Schalldämpfung mit einer Hushbox

Jeder kennt das Problem von seinem Beamer: Der Lüfter ist laut. Je nach Modell rauscht es mehr oder weniger, aber spätestens im hohen Lampenmodus ist es unüberhörbar. Der niedrige Lampenmodus ist ein schlechter Kompromiss, da mit ihm auch die Helligkeit und der Kontrast verloren gehen. Um den Beamer leiser zu machen, gibt es einen besseren Weg: Du kannst eine Hushbox bauen, die das Rauschen nahezu vollständig beseitigt.

Das Innere einer Hushbox mit Basotect-Schaumstoff verkleidet und mit Stoßdämpfern zum Schutz des Beamers versehen.

Den Beamer im niedrigen Lampenmodus, dem sogenannten „Eco-Modus“, zu betreiben, ist eigentlich etwas traurig. Hast du nicht ewig Projektoren verglichen, um ein möglichst helles Modell zu finden – mit ein paar Lumen mehr? Und dann fährst du das Prachtstück nur im Standgas, bei halber Helligkeit. Wäre es nicht perfekt, lautlos die volle Helligkeit, oder wie Fachleute sagen, ein Bild mit „Punch“ genießen zu können?

Beamer-Schalldämpfung mit einer Hushbox weiterlesen