Schlagwort-Archive: Atmosphäre

Kino-Vorprogramm mit CinemaVision (Teil 1 2)

CinemaVision: Werbung und Trailer mit Kodi abspielen

Einer der vielen Vorteile von Kodi ist es, dass viele Medien in direktem Zugriff sind. Sie lassen sich nahtlos nacheinander wiedergeben, ohne eine Disc wechseln zu müssen. Dadurch wird es zuhause möglich, das perfekte Vorprogramm für Euer Heimkino zusammenzustellen: Werbung, Trailer, Audio-Formate oder ein eigenes Heimkino-Intro sorgen für die perfekte Einstimmung auf den Hauptfilm. Für Euch und Eure Gäste entsteht eine unglaublich realistische Kino-Atmosphäre.

Module von CinemaVision: Werbung, Trailer, Gong, Tonformat und Hauptfilm

Natürlich könnt Ihr die Kodi-Playlist verwenden, um ein Vorprogramm ablaufen zu lassen. Die Möglichkeiten sind jedoch sehr begrenzt und die Bedienung ist äußerst umständlich. Wie wäre es, wenn wir Kodi diese Arbeit für uns machen lassen? Mit dem Addon CinemaVision könnt Ihr Euer persönliches Vorprogramm automatisch zusammenstellen lassen und dabei einige zufällige Parameter ins Spiel bringen.

CinemaVision: Werbung und Trailer mit Kodi abspielen weiterlesen

Pausenmusik im MP3-Format vom USB-Stick

Ich will das Thema Pausenmusik hier noch mal von hinten aufrollen. Da Pausenmusik das Mittel Nummer 1 für echte Kino-Atmosphäre ist, will ich Euch meine Erkenntnisse mit dem neuen Receiver nicht vorenthalten. Inzwischen habe ich nämlich eine Lösung gefunden, mit der ich sehr gut leben kann.

Yamaha-Receiver mit USB-Stick

Meinen alten CD-Player habe ich inzwischen abgeklemmt, weil mir die Auswahl der Titel auf einer CD einfach nicht mehr abwechslungsreich genug ist. Häufiges Wechseln der Scheibe war aufgrund eines nervigen Defekts mit dem CD-Fach keine Option. Das Laufwerk war deutlich hörbar, besonders beim Stoppen, wenn der Film beginnt. Und überhaupt, CDs sind doch sowas von 90er!
Pausenmusik im MP3-Format vom USB-Stick weiterlesen

Pausenmusik im Heimkino

Voller Vorfreude sitzt man in seinem Kinosessel und kämpft gegen den Drang an, die Tüte Popcorn bereits vor Beginn der Vorstellung zu leeren. Die Aufregung steigt – für welche neuen Filme werden wohl Trailer gezeigt? Wird der Hauptfilm halten, was er verspricht? Ein Blick auf die Uhr. Geht es nach diesem Lied endlich los? Nein es kommt noch eins.

Leise Musik in einem schwach beleuchteten Raum, den Blick auf den geschlossenen Vorhang gerichtet, weckt unweigerlich das legendäre Kinogefühl in uns. Pausenmusik – wohl in Anspielung auf die Pausen zwischen den Filmen – ist auch im Heimkino ein gutes und vor allem günstiges Mittel, echte Kino-Atmosphäre zu erzeugen.
Pausenmusik im Heimkino weiterlesen

Kino-Atmosphäre in den eigenen vier Wänden

Die Vorteile eines Heimkinos sind eigentlich unumstritten. Schon alleine die Möglichkeit, zur Toilette zu gehen, ohne etwas vom Film zu verpassen, ist Gold wert. Aber leider fehlt zuhause oft das Wichtigste: die unvergleichliche Kino-Atmosphäre. Voll und ganz wird man diese natürlich niemals erreichen. Mit ein paar einfachen Tricks lässt sich aber doch einiges von dem Zauber eines großen Filmpalasts einfangen.

Um Kino-Atmosphäre zu erzeugen, braucht man nicht unbedingt einen eigenen Kinoraum

Um meine Begeisterung für das Hobby Heimkino ausleben zu können, konnte ich zuerst nur auf die einfachsten Mittel zurück greifen. Mehr als ein kleiner, ausrangierter Röhrenfernseher, eine Stereoanlage und ein VHS-Videorecorder stand mir nicht zur Verfügung. Dennoch hatte ich damit epische Kino-Momente. Kino entsteht immer im Kopf. Meine selbst erzeugte Kino-Atmosphäre war es, die mich nie das Interesse an diesem Hobby verlieren ließ. Sie hat mich motiviert, immer wieder einen Schritt weiter zu gehen und nicht aufzugeben. Das Beste daran war aber, dass sie mich fast nichts gekostet hat.

Kino-Atmosphäre in den eigenen vier Wänden weiterlesen