Schlagwort-Archive: Schallisolierung

Den Nachbarn zuliebe: Schallisolierung

Die Verbesserung der Raumakustik dient im Heimkino üblicherweise dem Klang im Inneren. Wenn das alles gut klingt, können wir zuletzt an die lieben Nachbarn denken. Zuletzt? Das ist ja nicht sehr nett. Macht aber nichts, denn die Nachbarn haben sowieso schon verloren. Die Schallisolierung eines Heimkinos in einem gewöhnlichen Wohnhaus nach außen hin ist unter normalen Umständen praktisch nicht möglich.

Schallisolierung
Foto: Bernd Kasper / pixelio.de

Immer wieder hört man Geschichten von Eierkartons an den Wänden oder Schallschutztüren. Das vergesst Ihr besser gleich wieder. Besonders Schallwellen im tiefen Frequenzbereich gehen gerne mal durch Wände. Hohe Töne dagegen lassen sich leicht im Raum einsperren, weil die Wände sich von den Frequenzen nicht zum Mitschwingen anregen lassen. Deshalb klingen Geräusche aus der Nachbarwohnung dumpf.

Die Höhen sind also nicht das Problem, solange Ihr keine Lautstärke einstellt, die nahe der Schmerzgrenze ist. Nachbarn freuen sich stattdessen über den Bass. Der breitet sich nämlich ungehindert im Haus aus, weil er von Wänden, Decken und Böden bestens übertragen wird.

Den Nachbarn zuliebe: Schallisolierung weiterlesen

Der optimale Kinoraum – Von Anfang an richtig planen

Wer über einen eigenen Kinoraum für sein Heimkino verfügt, kann sich glücklich schätzen. Das sind optimale Voraussetzungen, das Kino so authentisch wie möglich einzurichten. Nichts spricht gegen ein gemütliches Wohnzimmer-Kino, aber wer will in einem normalen Wohnraum schon dunkle Wände, eine riesige Leinwand und massenweise Lautsprecher sehen?

heizung-pixelio

Optimale Bedingungen hat man natürlich, wenn man im Begriff ist, ein Haus zu bauen. Aus bestehenden Wohn- oder Kellerräumen kann man aber auch unheimlich viel machen. Hier und da hört man auch von umgebauten Garagen oder Dachböden. Hier ein paar Tipps, was es in jedem Fall zu beachten gibt.

Der optimale Kinoraum – Von Anfang an richtig planen weiterlesen